Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Frauenkirchen

Ehe schließung

In Österreich kommt eine rechtsgültige Ehe nur dann zustande, wenn sie vor einem Standesbeamten/einer Standesbeamtin geschlossen wird. Konfessionelle Eheschließungen haben vor der Behörde keine Rechtsgültigkeit. Zuständige Behörden für Eheschließungen sind die Standesämter.

STANDESAMT der STADTGEMEINDE FRAUENKIRCHEN, Amtshausgasse 5, 7132 Frauenkirchen

OAF Siebler Erika, Tel.: 02172/2300-13

Fleischhacker Andrea, Tel.: 02172/2300-14

Unsere Öffnungszeiten zwecks Terminvereinbarung: MO - DO 07:30 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr;  FR 07:30 - 13:00

Heiraten kann man in jedem Standesamt in Österreich. Zuvor muss die Ermittlung der Ehefähigkeit durchgeführt werden. (Diese Niederschrift kann maximal sechs Monate vor der Eheschließung durchgeführt werden). Ansich kann diese seit 1. November 2013 in jedem Standesamt (unabhängig vom Hauptwohnsitz der beiden Verlobten) in Österreich gemacht werden. Da die Stadtgemeinde Frauenkirchen seit 01.01.2017 Mitglied des Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverbands Bezirk Neusiedl am See ist, erfolgt die Ermittlung der Ehefähigkeit im Verbandsbüro Neusiedl am See, Hauptplatz 1, 7100 Neusiedl am See Tel.: 02167/2300-336 (Barbara Hermann) Fax: 02167/2300-330 Email: standesamtsverband@neusiedlamsee

Als österreichischer Staatsbürger sind folgende Unterlagen vorzulegen:
Geburtsurkunde
Staatsbürgerschaftsnachweis (bei Fremden: Reisepass)
event.Geburtsurkunden gemeinsamer Kinder
event. Heiratsurkunden von früheren Ehen und deren Scheidungsurteilen (mit Rechtskraft)
event. Nachweis über Berechtigung zur Führung eines akademischen Titels
event. bei Verwitweten: Heiratsurkunde der letzten Ehe bzw. Sterbeurkunde des verstorbenen Partners
Bei minderjährigen Verlobten: Ehemündigkeitserklärung

Bei ausländischen Staatsangehörigen gelten Sonderbestimmungen. Diese sind individuell zu erfragen. Außerdem bedürfen fremdsprachige Urkunden einer Übersetzung durch einen in Österreich zugelassenen gerichtlich beeideten Dolmetscher (http://www.gerichtsdolmetscher.at/

INFOBLATT Ehe und VERPARTNERUNG

Wetter

Kontakt

Stadtgemeinde und Tourismusverband Frauenkirchen
Amtshausgasse 5,
7132 Frauenkirchen

+43 2172 23000

Lage & Anreise

Copyright © Stadtgemeinde und Tourismusverband Frauenkirchen
Diese Website setzt anonymisierte Cookies ein, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Sie können sich jederzeit auf dieser Seite austragen: Datenschutz
Ich stimme zu. Benachrichtigung schließen.